Wir bringen Ihre Dokumentation in Form!

DokOne strukturiert Dokumentationsmodule im Rahmen der Erstellung der technischen Dokumentation Ihrer Produkte, Maschinen, Anlagen oder Komponenten. Das Ergebnis sind Dokumente, die nach festgelegten Formatvorlagen strukturiert sind oder in eine vorgegebene XML-Struktur konvertiert wurden. Endlich können Sie einheitlich strukturierte Modul-Dokumente verwenden. Texte mit identischem Inhalt werden zusammengefasst und vereinfachen die Wiederverwendung. In jedem Modul sind einheitlich Absätze bzw. Elemente für Metadaten enthalten. Eingebettete Grafiken werden extrahiert und als wiederverwendbare Dateien abgelegt. DokOne richtet sich an kleine, mittlere und große Unternehmen, die die Erstellung Ihrer technischen Dokumentation schneller, professioneller, zukunftsfähiger und kostengünstiger machen wollen.

Lernen Sie uns kennen! Das SRZ Berlin und DokOne sind auf der tekom Jahrestagung vom 08. bis 10. November in Stuttgart vertreten: tekom Jahrestagung.

Was macht DokOne?

DokOne ist ein Dienstleistungspaket für industrielle Unternehmen. Zentrale Bestandteile sind die Aufbereitung und Strukturierung von Dokumentationsmodulen und ihre Konvertierung nach XML.

Sie stellen uns einfach in einer beliebigen Ordnerstruktur inhaltlich zusammenhängende Dokumente mit Grafiken zur Verfügung.
  • Adobe® FrameMaker®

  • Microsoft Word®

  • PDF

  • Allgemeine Dateien im RTF-Format

  • Papierdokumente

Strukturieren und Konvertieren von technischen Dokumentationsmodulen nach XML.
  • Einheitlich strukturierte Modul-Dokumente

  • Inhaltsvergleich: je ein Modul für identischen Inhalt zur Wiederverwendung

  • Metadatenmanagement

  • Wiederverwendbarkeit von Grafiken

Eine vorher definierte Ordnerstruktur mit Modul-Dokumenten und referenzierten Grafiken, deren Inhalte entweder durch vorher festgelegte Formatvorlagen strukturiert oder in eine vorgegebene XML-Struktur konvertiert wurden.
  • Adobe® FrameMaker®

  • Microsoft Word®

  • XML

  • PDF oder PNG für Pixelgrafiken

  • PDF für Vektorgrafiken

  • SVG für Vektorgrafiken

  • Text- und Barcodeerkennung

  • Optionaler Installationsservice

Ist DokOne für mich?

DokOne wurde konzipiert, um Fertigungsunternehmen bei der Erstellung von technischen Dokumentationen zu unterstützen. Gesetzliche Vorschriften wie u. a. die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG legen fest, dass die technische Dokumentation auch in der Sprache des Ziellandes erstellt werden muss. Redundante Informationsverwaltung und manuelle Tätigkeiten sorgen aber hierbei oft für zahlreiche Fehlerquellen. Diese Komplexität wirkt sich besonders auf die Pflege und Qualität der Dokumente bis hin zur fertigen Übersetzung aus. Das führt zu erhöhten Risiken bei der Produkthaftung. Diese Herausforderungen kennen insbesondere Unternehmen, die komplexe technische Produkte und Systeme herstellen: Maschinen- und Anlagenbauer, High-Tech- und Softwareunternehmen. Aber auch für fertigende Unternehmen, die mittlere und große Serien produzieren, ist die Strukturierung, Modularisierung und Aufbereitung von technischen Dokumenten z. B. bei der Erstellung von Bedienungsanleitungen von großem Vorteil.

Wer macht DokOne?

DokOne ist ein Service des SRZ Berlin. Wir sind seit mehr als 45 Jahren ein führendes Berliner Systemhaus und bieten mit 85 Mitarbeitern unseren Kunden in den drei Geschäftsbereichen Digitalisierung, Systemlösungen und Publishing leistungsfähige Produkte, ganzheitliche Systemlösungen und hochwertige Dienstleistungen an. Der Geschäftsbereich Publishing bietet seit vielen Jahren ein breites und anerkanntes Spektrum an Crossmedia-Publishing-Lösungen. Hierbei werden vom klassischen Satz bis hin zur automatisierten medienneutralen XML-Produktion alle Facetten der modernen Datenaufbereitung bedient. Unsere Kunden sind große und mittlere Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Um unser fachliches Wissen stets zu aktualisieren, sind wir aktives Mitglied u. a. in den Verbänden tekom, VOI und BITKOM.

Sieben gute Gründe für DokOne!

Arbeitsentlastung: Viele aufwändig redaktionell erstellte Inhalte können nun mehrfach verwendet werden. Und zwar bis zu 80 %!

Innovationsfähigkeit: Strukturierte Dokumentationsmodule in XML sind eine notwendige Vorbereitung für die Einführung eines Redaktionssystems.

Kostenreduktion: DokOne unterstützt den modularen Übersetzungsprozess und hilft, Übersetzungskosten zu senken.

Zukunftsfähigkeit: XML-strukturierte Dokumentationsmodule bilden das technische Produktwissen ihres Unternehmens nachvollziehbar, personenunabhängig und nachhaltig ab.

Rechtssicherheit: Eine fehlerfreie und rechtzeitig gelieferte Dokumentation ist die beste Versicherung gegen Kundenbeschwerden und ausbleibende Zahlungen.

Wettbewerbsvorteil: Eine fehlerfreie, rechtzeitig gelieferte und inhaltlich konsistente Dokumentation mit einheitlicher Terminologie ist ein weiteres Verkaufsargument für Ihre eigentlichen Produkte!

Moderne Publikationsprozesse: XML-strukturierte Dokumentationsmodule bilden die Basis, um in Zukunft viele Kommunikationskanäle aus einer Datenbasis beliefern zu können.

DokOne
Ihr Ansprechpartner:
Auszug aus unseren Referenzen:
VDE Verlag VDE Verlag Pfizer Logo Pfizer Logo Rädlinger Unternehmensgruppe Rädlinger Unternehmensgruppe nwb Verlag nwb Verlag
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:






 

DokOne präsentiert sich auf der tekom-Jahrestagung in Stuttgart vom 08. bis 10. November

17. Oktober 2016

DokOne, das Konzept zur Modularisierung von redaktionellen Inhalten präsentiert sich … Weiter lesen →

Nutzen Sie endlich die Inhalte Ihrer Zulieferdokumentation mit DokOne!

12. Mai 2016

Die technische Dokumentation muss zukünftig neben Print und PDF neue … Weiter lesen →